Über mich

Karin Bröcker-WagnerDie ersten Schmuckstücke fertigte ich nach langen Aufenthalten in Afrika, wobei ich mich von der Natur inspirieren ließ. So entstanden Ketten, Broschen und Armbänder aus Baumschoten, Strausseneierschalen und Stachelschweinborsten.

Inzwischen hat sich mein Sortiment um Edelsteine, Zuchtperlen und eigenhändig geschmiedeten Gold und Silberschmuck erweitert.

Alle Schmuckstücke sind Unikate. Gerne gestalte ich auch Ihren alten Schmuck nach Ihren Wünschen um.

 

 

In den letzten Jahren habe ich auf verschiedenen Veranstaltungen und in Ausstellungen meinen Unikatschmuck präsentiert. Hier finden Sie eine kleine Auswahl:

2010 Ruhr 2010, Mensch-Kohle-Stahl


2009 Kunstmüllerei Düsseldorf


2009 Kunststern, Marl


2009 Kunst vorm Kamin


2008 Kunststern, Marl


2007 Kunst Gang, Marl


2007 Kunst Raum


2006 Ausstellung im Römermuseum, Haltern am See


2006 Kunst Raum


2006 Kunst im Schacht


seit 2006 Kunst im Stern


2006 Mode trifft Kunst trifft Schmuckdesign, Marl


2006 Atelier Ausstellung A22 bei Max Müller, Tönisvorst


2005 Atelier Ausstellung A21 bei Max Müller, Tönisvorst


seit 2004 Kunst und Handwerkermarkt Wittlich, jährliche Ausstellung


2004 Gründung der Künstlergruppe Eigen Art


seit 2004 Kulturfest Marl Sinsen, jährliche Ausstellung


2004 Art im Park, Wissenschaftspark, Gelsenkirchen


2004 Kunstausstellung Marcotel


2003 Kunstmarkt Schloss Lembeck